NL | EN | DE | RU
previous arrow
next arrow
Slider

Nach der Euroshop 2020 haben wir das Gefühl, nun endlich Finanzkrisen und Ängste vor dem Online-Einzelhandel hinter uns gelassen zu haben. Der Einzelhandel ist nicht nur für die Zukunft gerüstet, sondern auch sehr aktiv. Online wird nicht länger als Risiko, sondern als Chance wahrgenommen. Grünes Denken ist kein Muss, aber eine großartige Gelegenheit, unsere Erde positiv zu prägen. Und der Laden wird wieder zum aufregenden Ort.

Es passiert immer noch viel auf der Welt – also kein Grund, die Augen zu schließen. Der neue Trend besteht jedoch darin, Herausforderungen offen anzunehmen und das zu feiern, worüber wir uns freuen. Es war eine sehr farbenfrohe, umfassende und glänzende Messe.

Wir ließen Materialien sprechen, unsere Besucher machten daraus einen Ort. Denn so lautet unsere Philosophie für die kommende Zeit: from spaces to places. Für uns war es aufregend zu sehen, wie sich die Wärme in der Mitte unseres Standes und die nachhaltigen Materialien positiv auf unsere Besucher auswirkten. Im Inneren war es entspannt und offen – die perfekte Atmosphäre für inspirierende Gespräche und Kontakte.

Wir hatten eine tolle Zeit dank all der tollen Leute, die wir getroffen haben. Und wir können das nächste Mal kaum erwarten!

previous arrow
next arrow
Slider

BOOK X: FROM SPACES TO PLACES

Wir präsentieren stolz unser zehntes Buch: FROM SPACES TO PLACES. Wir glauben daran, Wissen zu teilen. So begann vor zehn Büchern unsere Tradition.

Heute sind die JDV-Bücher zu einem Muss in der Einzelhandelsbranche geworden. Vom CEO bis zum Studenten finden Sie in unseren Büchern alles, was Sie über Konzepte, Design und Architektur wissen müssen.

Wir sind der festen Überzeugung, dass Einzelhändler und Marken die Rolle des Stores in Bezug auf sich verändernde Gesellschaften und Relevanz für die Zukunft überdenken sollten. Eine neuen Vision des physischen Raums ist gefragt. In unserem Buch fordern wir Sie auf, den traditionellen Raum zu überdenken und sich den zukünftigen Raum vorzustellen. In einer „digitalen ersten Welt“ muss das Geschäft seine neue Rolle finden – den einzigartigen Mehrwert, um relevant zu bleiben. Begleiten Sie uns auf unserer Bedeutungssuche von Raum zu Ort – from spaces to places. Und wie immer erklären wir Ihnen nicht nur warum, sondern auch wie Sie Ihr Ziel erreichen und zeigen Ihnen beispielhaft einige unserer aktuellen internationalen Projekte. Unsere neue Sichtweise auf den Raum birgt die Möglichkeit, ein erweitertes Ladenerlebnis zu schaffen, das eine Geschichte erzählt und entlang der gesamten Customer Journey auffällt.

UNSERE SPONSOREN

Unser neues Buch entstand dank der Hilfe einiger großartigen Firmen, deren Kooperation wir sehr schätzen. Kontaktieren Sie sie gerne und erleben Sie ihren Qualitätsanspruch.

 

 

 

 

 

 

Office the Netherlands

Bisonspoor 3002-C807

Toren C

Verdieping 7/8

3605 LT Maarssen

+31 (0)346 56 3764

info@josdevries.eu

Office Russia

125047, Москва

Business Center Lesnaya Plaza

4th Lesnoy Pereulok 4, office 425

+7 964 511 43 78

i.bolotova@josdevries.eu

Office Germany

Landsbergerstraße 318 d

D-80687 München

+49 (0)89 568 246 580

officegermany@josdevries.eu