NL | EN | DE | RU
architecture-image

Safari Centre

Mehr Sehen

Naivasha, Kenia

JDV ist derzeit Teil des Entwicklungsteams des Standorts Naivasha. Das Projekt ist als Oase auf dem Weg von Nairobi nach Uganda konzipiert. Ein bedeutender Ort, den jede Woche mindestens 100.000 Fahrzeuge passieren, und der sich auch in der Nähe eines stark wachsenden Wohngebiets befindet. Vor Ort werden ca. 3.000 m² in verschiedene Einzelhandels- und Gastronomieeinheiten aufgeteilt. Safari Center ist das erste Unternehmen, das in Kenia hochwertige Raststätten realisiert, in denen Convenience mit hohem Komfort kombiniert wird.

architecture-image

Bravo - Radio Factory

Mehr Sehen

Baku, Aserbaidschan

Wo einst eine alte Radiofabrik stand, haben wir in enger Zusammenarbeit mit dem Team von BRAVO einen Hypermarkt entwickelt. Neben dem Supermarkt und dem Nachbarschaftsladen ist der Hypermarkt das dritte Format der neuen Marke. Der Hypermarkt wurde für eine Vielzahl von Einkaufsbedürfnissen entwickelt und ist ein eigenständiges Gebäude, das als Destination für die Gewinnung und Bindung von Kunden konzipiert wurde. Dies erfordert mehr als nur eine attraktive Fassade. Indem wir ein qualitativ hochwertiges Einkaufserlebnis schaffen, geben wir unseren Kunden noch mehr Gründe, BRAVO zu besuchen und länger zu bleiben.

architecture-image

Bravo - NGA

Mehr Sehen

Baku, Aserbaidschan

Der Flagship-Store von Bravo befindet sich in bester Lage neben der National Gymnastic Arena direkt an der berühmten Baku Road. Zwischen all den architektonischen Meisterwerken auf dieser Straße behauptet BRAVO seine Position als Marktführer. Wir haben uns für ein organisches Design entschieden, das die Architektur im Umfeld ergänzt, wie die fließenden Formen der National Gymnastic Arena.

architecture-image

Lindaupark

Mehr Sehen

Lindau, Deutschland

Der Lindaupark hat eine klare Mission: den Alltag abwechslungsreicher und einfacher zu gestalten. Der Lindaupark ist der Ort für tägliche Einkäufe und alles andere rund um einen unterhaltsamen Einkaufstag. In Lindaupark kombinieren wir das Beste aus beiden Welten: der Einkauf als Muss und der Einkauf als Spaß und Zeitvertreib. In der gegenwärtigen Situation ist der Lindaupark ein monofunktionales Einkaufszentrum neben einem leer stehenden ehemaligen Fabrikgelände. Das gesamte Quartier wird zu einem gemischten Stadtgebiet umgebaut. Das Lindaupark-Projekt umfasst zusätzliche Geschäfte, Wohneinheiten, Parkplätze und Büros.

architecture-image

Bravo - Babek Road

Mehr Sehen

Baku, Aserbaidschan

Die Architektur für alle BRAVO-Märkte ist offen und wiedererkennbar, mit großer Transparenz unter Verwendung von Tageslicht und Materialien mit warmer Anmutung. Die Architektur spiegelt die Modernität und Zugänglichkeit der gesamten Marke BRAVO wieder. Holz spielt eine wichtige Rolle bei der Gestaltung von Babek Road. Das Geschäft liegt ganz in der Nähe eines Wohngebiets. Es ist wichtig für die Bevölkerung und hat einen sehr persönlichen Charakter. Das Geschäft hat eine Fläche von 3.050 m², auf der wir ein Einkaufserlebnis geschaffen haben, das dem Superstore-Format gleicht.